Lochlea Ploughing Edition First Crop: Ayrshire-Brennerei veröffentlicht ersten getorften Whisky

Mit dem Lochlea Ploughing Edition First Crop hat die Brennerei einen getorften Whisky veröffentlicht.

Die Lochlea-Brennerei aus dem schottischen Ayrshire hat ihren ersten getorften Whisky veröffentlicht. Er hört auf den Namen Lochlea Ploughing Edition First Crop und in wenigen Tagen gibt es ihn auch bei uns im Shop zu kaufen.

Lochlea, die erfolgreiche Farm-Brennerei aus Ayrshire in den schottischen Lowlands hat unter der Leitung von John Campbell ihren ersten getorften Single Malt Whisky auf den Markt gebracht. Der Scotch hört auf den Namen Lochlea Ploughing Edition First Crop und ist die vierte und letzte Abfüllung der First Crop Reihe, also sozusagen der ersten Whisky-Aussaat der Destillerie. In wenigen Tagen ist der Whisky erhältlich und es gibt ihn auch bei uns im Shop zu kaufen.

Die Fakten zum Lochlea Ploughing Edition First Crop: Fassauswahl, Alkoholgehalt und Reifezeit

Der Lochlea Ploughing Edition First Crop steht für die langen Winter auf der Lochlea Farm, was sich vor allem im Design des Labels und der Umverpackung in hellem Eisblau widerspiegelt. Er komplettiert unter der Leitung von Ex-Laphroaig Distillery Manager John Campbell die First Crop Reihe als zugleich erster getorfter Whisky der Farm-Brennerei und setzt auf eine Kombination aus Ex-Islay-Fässern und torfigen Quarter Casks. Ob es sich dabei um Laphroaig-Fässer handelt, ist nicht bestätigt, wäre aber naheliegend. Abgefüllt hat die Destillerie den Scotch nach seiner Fassreife bei 46,0 Volumenprozent. Er kommt ohne Farbstoff und Kühlfiltrierung aus und ist als Limited Edition auf weltweit 11000 Flaschen limitiert.

Flasche und Verpackung des Lochlea Ploughing Edition First Crop
Flasche und Verpackung des Lochlea Ploughing Edition First Crop
  • Herkunft: Lowlands
  • Fassart: Ex-Islay-Fässer und torfige Quarter Casks
  • Alkoholgehalt: 46,0 Volumenprozent
  • Nicht gefärbt
  • Nicht kühlgefiltert
  • Limitiert auf 11000 Flaschen weltweit

Verkostungsnotizen: So soll der Lochlea Ploughing Edition First Crop schmecken

Die Farm-Brennerei gibt den Geschmack des Lochlea Ploughing Edition First Crop in ihren offiziellen Verkostungsnotizen wie folgt an:

Nase: Gebackene Früchte mit leichtem Torfrauch im Hintergrund.

Gaumen: Bonbons, gekochter Apfel und Paranüsse.

Abgang: Nachklingende Frucht und Nussigkeit, alles verwoben mit einem Hauch von Islay-Torfrauch.

Lochlea Whiskys bei CaptainScotch.de kaufen

Wir führen in unserem Sortiment Standards der Lochlea-Brennerei wie den Lochlea Our Barley und limitierte Sonderabfüllungen wie bisher alle Abfüllungen der First Crop Reihe. Ebenso werden wir dir auch in wenigen Tagen, je nach Zuteilung durch den deutschen Importeur, auch den Lochlea Ploughing Edition First Crop anbieten können. Zudem findest du bei uns weitere Whiskys von Farm-Brennereien, wie beispielsweise Springbank, Daftmill oder Kilchoman.

47,90

Inkl. Mwst.
(68,43 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
+48 Bonuspunkte
Nicht vorrätig

59,90

Inkl. Mwst.
(85,57 / 1 L)
zzgl. Versand
+60 Bonuspunkte
Nicht vorrätig

59,90

Inkl. Mwst.
(85,57 / 1 L)
zzgl. Versand
+60 Bonuspunkte
Nicht vorrätig

59,90

Inkl. Mwst.
(85,57 / 1 L)
zzgl. Versand
+60 Bonuspunkte
Nicht vorrätig

99,90

Inkl. Mwst.
(142,71 / 1 L)
zzgl. Versand
+100 Bonuspunkte

Fotos: Lochlea / Kirsch Import

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert