Speyside: Empfehlungen für Dich

-6%

Ursprünglicher Preis war: 84,90€Aktueller Preis ist: 79,90€.

(114,14 / 1 L)
+80 Bonuspunkte

Entdecke mit uns Speyside Whisky

Die Speyside im Nordosten Schottlands ist das pulsierende Herz der schottischen Whisky-Welt. In der malerischen Landschaft mit ihren klaren Flüssen wie dem Fluss Spey und den grünen Tälern finden sich die meisten Destillerien Schottlands. Speyside Whisky ist besonders für Einsteiger geeignet und bekannt für seine Vielfalt und Qualität. Charakteristisch für Speyside Whiskys ist ihre außergewöhnliche Bandbreite an Geschmacksnoten. 

Speyside Destillerien - Historische Handwerkskunst und moderne Pioniere

In der Speyside liegt die Wiege einiger der traditionsreichsten Destillerien Schottlands wie etwa Glenfiddich. Viele von ihnen blicken auf eine lange Geschichte zurück, in der sich handwerkliches Können und Innovation vereinen. Diese Destillerien sind nicht nur Orte der Whiskyherstellung, sondern auch Zeugen schottischer Geschichte und Kultur.

Neben den historischen Brennereien gibt es in der Speyside auch zahlreiche moderne Destillerien wie Glenallachie, die mit innovativen Methoden und kreativen Ansätzen neue Wege in der Whiskyproduktion gehen. Diese Vielfalt macht die Speyside zu einem aufregenden und dynamischen Ort für Whiskyliebhaber.

Die Geschmackswelten der Speyside Whiskys

Speyside Whiskys sind aufgrund ihres oft milden und zugänglichen Charakters perfekt für Einsteiger. Aber auch erfahrene Whiskykenner finden hier eine reiche Auswahl an komplexen und nuancierten Aromen, die zu einer tiefgehenden Verkostung einladen. Von leichten, blumigen Tönen bis hin zu tiefen, sherrybetonten Aromen, bietet jede Flasche eine einzigartige Entdeckungsreise. Die Whiskys sind oft fruchtig und mild, mit Noten von Äpfeln, Birnen und Honig.

Speyside - die häufigsten Fragen

Whiskys aus der Speyside überzeugen meist mit leichten, fruchtigem und floralem Geschmack und einem ausgewogenen Stil.

Die Speyside erstreckt sich als schottische Whisky-Region über eine Fläche von etwa 40 km2.

Die schottische Speyside liegt als Whisky-Region im Norden der Highlands, zu denen sie geographisch auch zählt.

Da die Speyside sich in den Highlands befindet und sich geographisch nur schwer eine Grenze ziehen lässt, lässt sich die genaue Einwohnerzahl der Speyside als Whisky-Region nur schwer beziffern. 

Neben seinen bekannten Brennereien wie Glenfiddich, Macallan oder Glenfarclas bringt die Speyside viele weitere Sehenswürdigkeiten mit sich. Beliebte Ziele von Touristen sind die Mortlach Parish Church, der Whisky Shop Dufftown und das Dufftown Whisky Museum.