Single Grain Whisky: Empfehlungen für Dich

Single Grain Whisky

Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig

77,90

(111,29 / 1 L)
+78 Bonuspunkte
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig

Entdecke die Welt der Grain Whiskys

Grain Whisky, oft im Schatten seines berühmten Verwandten, des Single Malt Whiskys, stehend, verdient eine eigene Bühne. Dieser Whiskytyp, der sich durch die Verwendung verschiedener Getreidesorten wie Weizen und Mais auszeichnet, bietet eine Palette an einzigartigen Geschmacksprofilen. Grain Whisky, der mithilfe von Column Stills im kontinuierlichen Brennverfahren hergestellt wird, ist bekannt für seinen oft süßen und leichten Charakter. Das macht ihn zu einer hervorragenden Komponente für Blended Whiskys. Trotz ihrer Rolle als „Füllstoff“ in vielen Blends, können gut gemachte und lang gereifte Single Grain Whiskys ein starkes, eigenständiges Geschmacksprofil entwickeln​​.

Der Herstellungsprozess von Grain Whisky

Der Herstellungsprozess von Grain Whisky ist ein Paradebeispiel für Effizienz und Innovation. Durch den Einsatz moderner Continuous Stills, Column Stills oder Patent Stills ist es möglich, größere Mengen an Whisky in kürzerer Zeit zu produzieren. Der Prozess spart Kosten und ermöglicht es, Whisky schneller auf den Markt zu bringen. Nichtsdestotrotz durchläuft der Grain Whisky in der Regel eine Mindestreifezeit von drei Jahren.

Single Grain Whisky: Eine Kostbarkeit für sich

Single Grain Whisky ist eine spezielle Form des Grain Whiskys. Er wird in nur einer einzigen Destillerie produziert und zeichnet sich durch seine subtilen, oft unterschätzten Aromen aus. Er ist somit das Grain-Pendant zu Single Malt Whisky.

Geschmackliche Vielfalt und Aromenspektrum

Grain Whiskys sind für ihre Vielfalt und ihren vielschichtigen Charakter bekannt. Von süßen und leichten bis hin zu komplexeren und reiferen Varianten bietet jeder Grain Whisky ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Sie werden häufig in Ex-Bourbon-Fässern gereift, was ihnen zusätzliche Vanille- und Karamellnoten verleiht.

Grain Whisky - die häufigsten Fragen

Grain Whiskys können im Gegensatz zu Malt Whiskys aus völlig unterschiedlichen Getreidesorten gebrannt werden. Häufig kommen bei der Herstellung von Grain Whiskys Weizen und Mais zum Einsatz. Daneben gibt es auch Grain Whiskys, die aus Roggen oder Hafer gebrannt wurden. 

Ein Single Grain Whisky stammt analog zu Single Malt Whisky aus einer einzigen Brennerei. Er darf jedoch aus verschiedenen Getreidearten gebrannt werden. 

Grain Whisky bedeutet ins Deutsche übersetzt "Getreide Whisky".

Grain Whiskys sind weniger charakterstark und ihr Geschmack ist leichter als z.B. der von Single Malt Whiskys.