Single Malt Whisky: Empfehlungen für Dich

(1)

48,90

(69,86 / 1 L)
+49 Bonuspunkte

Single Malt Whisky

-9%

Ursprünglicher Preis war: 499,90€Aktueller Preis ist: 454,90€.

(649,86 / 1 L)
+455 Bonuspunkte

54,90

(78,43 / 1 L)
+55 Bonuspunkte
-6%

Ursprünglicher Preis war: 82,90€Aktueller Preis ist: 77,90€.

(111,29 / 1 L)
+78 Bonuspunkte

Single Malt Whisky - Genuss aus nur einer Brennerei

Single Malt Whisky steht für reinen und unverfälschte Whisky-Genuss. Brennereien destillieren ihn aus gemälzter Gerste und er stammt per Definition aus nicht mehr als einer einzigen Brennerei. Dadurch repräsentiert er das Herzstück und die Whiskytradition der verschiedenen Brennereien wie kaum eine andere Sorte.

Geschichte und Entwicklung der Single Malt Whiskys

Die Herstellung von Malt Whisky ist seit 1494 dokumentiert. Seit dem Malt Whisky Boom um das Jahr 2005 hat sich der Single Malt Whisky von einem Nischenprodukt, das bis zu dieser Zeit nur 1 bis 2 Prozent der gesamten schottischen Whiskyproduktion ausmachte, zu einem weltweit geschätzten Edelgetränk entwickelt​​. Bis dahin sicherten sich viele der Brennereien ihr Überleben durch die Produktion von Whisky für Blended Scotch Whiskys, die den Löwenanteil des Marktes ausmachten​​.

Ein Wendepunkt in der Geschichte des Single Malt Whiskys war das Jahr 1963. In diesem Jahr wagte Sandy Grant Gordon von der Grant-Familie die Vermarktung von Single Malt Whisky außerhalb Schottlands. Das trug wesentlich dazu bei, dass die Sorte weltweit Anerkennung fand. 1988 schlossen sich dann verschiedene schottische Whisky-Abfüller zu den "United Distillers" zusammen und legten eine Kollektion aus sechs verschiedenen Single Malt Whiskys auf - die "Classic Malts Selection". Heute ist der Verband als Diageo bekannt und der weltweit größte Spirituosenkonzern.

Single Malt Whisky ist längst nicht mehr nur ein fester Bestandteil der schottischen Whiskyindustrie. Er genießt heute auch international ein hohes Ansehen.

Die Herstellung von Single Malt Whisky

Die Herstellung von Single Malt Whisky variiert von Brennerei zu Brennerei, was zu einer beeindruckenden Vielfalt an Geschmacksprofilen führt. Manche Brennereien experimentieren sogar mit verschiedenen Hefestämmen und saisonalen Ernten, um einzigartige Charakteristika in ihren Whiskys zu erzeugen​​. Grundsätzlich stellen sie die aber aus gemälzter, getrockneter und geschroteter Gerste her. Sie behandeln sie im Anschluss in Maischbottichen mit heißem Wasser, um die Zuckerlösung, die sogenannte Würze, zu extrahieren.

Der Brennmeister hat die Wahl, die Würze für die Destillation langsam oder schnell aus dem Maischbottich abzupumpen. Eine langsame Abpumpgeschwindigkeit führt zu einer klaren Würze, die einen weniger getreideartigen Charakter im Endprodukt erzeugt. Eine schnelle Abpumpgeschwindigkeit hingegen resultiert in einer trüben Würze, die feste Bestandteile aus dem Maischbottich mitnimmt und einen trockeneren, nussigeren Charakter im Single Malt Whisky hervorbringt​​.

Die meisten hochwertigen Single Malt Produzenten verwenden für die Destillation traditionelle Kupferbrennblasen. Diese Pot Stills sind zentral für die Herstellung, wobei die Wash Still (Grobbrandblase) und die Spirit Still (Feinbrandblase) zum Einsatz kommen. Die Brennmeister achten darauf, einen schmalen „Cut“ der Herzstücke zu nehmen, um den charakteristischen leichten Charakter des Whiskys zu bewahren​​.

Nach der Destillation wird der Whisky in Fässern gelagert, um zu reifen. Diese Fassreifung ist entscheidend für die Entwicklung des Geschmacksprofils des Single Malt Whiskys. Der größte Teil der Single Malt Produktion reift in Ex-Bourbon Casks aus den USA. Aber auch Sherry- und Rum-Fässer kommen häufig zum Einsatz. 

Unverwechselbare Charaktere und vielfältige Genusserlebnisse

Jeder Single Malt Whisky bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Von rauchigen Torfaromen über fruchtige und blumige Noten bis hin zu komplexen, würzigen Untertönen – die Geschmacksvielfalt ist nahezu grenzenlos. Entdecke bei uns im Shop eine breite Auswahl an Single Malts, die die Vielfalt und Qualität dieser außergewöhnlichen Whiskykategorie repräsentieren.

Single Malt Whisky - die häufigsten Fragen

Single Malt Whisky bedeutet, dass der Whisky aus einer einzigen Brennerei stammt und ausschließlich aus gemälzter Gerste gebrannt wird.

Der Preis für Single Malt Whisky hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B:

  • das Alter
  • die Herkunft
  • die eingesetzten Fässer
  • die produzierte Menge
  • der Nachfrage

Single Malt Whisky gibt es daher bereits für wenige Euro günstig zu kaufen, begehrte Sammlerstücke können jedoch bis in die Preisklasse von mehrere Millionen Euro gehen.

Die Antwort lässt sich pauschal nicht geben, da der Geschmack von Single Malt Whisky von vielen Faktoren abhängt und auch von jedem anders wahrgenommen wird. Typische Geschmacksbeschreibungen sind:

  • holzig
  • rauchig
  • floral
  • maritim
  • süß
  • würzig
  • malzig

Single Malt Whisky trinkt man pur aus einem Nosing- oder Tasting-Glas. Eine beliebte Variante ist es auch, dem Whisky ein paar Spritzer Wasser hinzuzugeben.

Single Malt Whisky wird aus nur gemälzter Gerste gebrannt und darf nur in einer Brennerei gebrannt werden. Nach dem Destillieren reift er im Fass und erhält seinen typischen Geschmack.

Die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da es vom Geschmack des Einzelnen abhängt. Beliebte Single Malt Whisky Marken sind: